Masterplan Standort Venray - Rixona BV

Startseite/Masterplan Standort Venray - Rixona BV

Optimierung der Abwasseraufbereitung und Wasserwiederverwendung

Masterplan Standort Venray - Rixona BV

Masterplan Standort Venray

Polieren Kläranlage Rixona

Brightwork hat einen Masterplan für den sozial und wirtschaftlich verantwortungsvollen Umgang mit Wasser am Standort Venray erstellt. Der Plan hat zu konkreten Empfehlungen zur Optimierung geführt. Ein wichtiges Ergebnis ist, dass eine Kombination aus dem Einsatz eines anaeroben Teilstroms und der Realisierung einer nachgeschalteten Kläranlage die Einleitung in das Oberflächenwasser ermöglicht und zu einem Nettobarwert führt, der in der Größenordnung von 25-30% günstiger ist als die Ausgangssituation.

Eines der konkreten Ergebnisse ist die Realisierung einer Tertiärfiltration am Standort Venray zur weitgehenden Entfernung von Stickstoff und Phosphat. In Absprache mit dem Wasserverband wurde es möglich, das Abwasser in die Oostrumse beek einzuleiten, anstatt in die Kanalisation. Auf diese Weise trägt die Einleitung dazu bei, das lokale Austrocknungsproblem zu bekämpfen und es wird relativ sauberes Wasser von der Kläranlage in Venray abgekoppelt. Das Tertiärfiltrationssystem wurde im Oktober 2012 in Betrieb genommen.

de_DEDeutsch