Projects [Template]

Kühlwasser

Offene zirkulierende Kühlwassersysteme können durch Bypass-Filtration optimiert werden, wofür sich die Kontinufiltration (MBF) am besten eignet. Die MBF behandelt einen kleinen Teil des Warmwasserstroms, der von den Produktionsprozessen zurückkommt. Das Filtrat wird in den Kühlwasserkreislauf zurückgeführt, während das kontinuierlich freigesetzte Waschwasser in die Abschlämmgrube abgeleitet wird. Die Bypass-Filtration behandelt typischerweise 1 - 10% des rezirkulierenden Flusses, um effektiv zu sein. Der ROI liegt im Bereich von 6 - 12 Monaten.

Kühlwasser

Verbesserte Wärmeübertragung

Für offene zirkulierende Kühlwassersysteme haben wir eine nachhaltige Lösung zur Verbesserung der Wärmeübertragung entwickelt. Durch die kontinuierliche Reinigung eines kleinen Teils des zirkulierenden Kühlwassers ist der Wärmeaustausch viel effizienter.

Operative Einsparungen

Betriebsbedingte Einsparungen ergeben sich aus der verbesserten Wärmeübertragung (Energieeinsparungen), dem geringeren Wartungsbedarf und der Reduzierung von Konditionierungschemikalien. Die typische Amortisationszeit beträgt weniger als ein Jahr.

Vermögensverwaltung

Kühlwassersysteme sind für die meisten industriellen Anwendungen von entscheidender Bedeutung. Die Bypass-Filtration in offenen Kühlwasserkreisläufen hat sich als sehr effektiv erwiesen, um die Lebensdauer dieser Anlagen zu verlängern.

Wie funktioniert das?

In einem offenen zirkulierenden Kühlwassersystem wird eine so genannte Bypass-Filtrationseinheit mit einem kleinen Teil des Warmwasserstroms gespeist, der aus den Produktionsprozessen zurückfließt. Je nach den Merkmalen des Kühlwassersystems reicht eine Nebenstromfiltrationskapazität von 1 - 10% des zirkulierenden Wasserstroms aus, um die folgenden Ziele zu erreichen: einen besseren Wärmeaustausch, eine Verringerung des Chemikalienverbrauchs, geringere Wartungsanforderungen und eine höhere Betriebszeit. In den meisten Fällen ist das Filter zu betreiben, ohne dass zusätzlicher Energiebedarf entsteht. Der Nebenstromfilter wird sowohl zur Entfernung von Feststoffen als auch zum biologischen Abbau von organischen Stoffen eingesetzt. Der kleine Waschwasserstrom, der die zurückgehaltenen Feststoffe enthält, wird in die Abschlämmgrube abgeleitet. Im Allgemeinen trägt er nicht zu einer erhöhten Abschlämmung bei.

Modellierung der Auswirkungen

Wir wissen, wie sich die Bypass-Filtration auf die Betriebsparameter des offenen Kühlwasserumlaufsystems auswirkt. Daher haben wir ein intelligentes Modell entwickelt, mit dem sich die Investitionsrentabilität der Einführung eines Kühlwasser-Bypass-Filtersystems schnell ermitteln lässt. Als Input für dieses Modell verwenden wir die Systemeigenschaften des Kunden. Dies ermöglicht eine objektive Bewertung der Auswirkungen. Zusätzlich zu den wirtschaftlichen Einsparungen trägt die Lösung zu einem nachhaltigeren Betrieb und zur Verringerung der CO2-Bilanz des Unternehmens bei.

Eigenschaften

Ein einfaches Add-on-Verfahren

Die angebotene Lösung ist einfach zu implementieren. Sie trägt direkt zu den betrieblichen Einsparungen und einem nachhaltigeren Betrieb bei. Der Fußabdruck ist im Vergleich zum Kühlwassersystem selbst vernachlässigbar.

Rentabilität der Investition < 1 Jahr

Modellierung der Auswirkungen, basierend auf Ihren Anlagencharakteristika, werden wir den Return on Investment bestimmen. In der Regel beträgt diese weniger als ein Jahr für Kühlwassersysteme mit einer Kapazität von 5 MW-thermisch oder mehr.

Testimonials

Wir freuen uns, mit unseren Kunden zusammenzuarbeiten, um ihre Ziele zu erreichen. Und wir schätzen ihr Feedback sehr!

Wir freuen uns, mit unseren Kunden zusammenzuarbeiten, um ihre Ziele zu erreichen. Und wir schätzen ihr Feedback sehr! Wenn ich Brightwork mit drei Worten beschreiben müsste, würde ich ihre Fähigkeiten wie folgt charakterisieren: zuverlässig, innovativ und serviceorientiert. Ich würde auf jeden Fall anderen empfehlen, mit ihnen zusammenzuarbeiten.

Jan Boonstra

Anlagenbetreiber
Wetterskip Fryslân
WwTW Franeker

Mein Eindruck von Brightwork ist gut, sie sind sehr kompetent und serviceorientiert

Mattias Feldthusen

Direktor Prozess- und Produktentwicklung
Nordic Water AB

Möchten Sie mehr lesen?

Sie können dieses Whitepaper ''Bypass-Filtration in Kühlwassersystemen'' herunterladen. Wenn Sie die Eigenschaften Ihres Kühlwassersystems durch unsere Modelle laufen lassen möchten, kontaktieren Sie uns bitte.