Neues Pilot-Sonderforschungsprojekt zur Verwaltung von Medikamenten und zum Schutz vor Flutkatastrophen

In der Puurwaterfabriek in Emmen wurde kürzlich ein neuer Pilotversuch gestartet. Dieses Pilotprojekt, Bio-GAK genannt, hat zum Ziel, eine beträchtliche und schnelle Möglichkeit zu schaffen, um Mikroverunreinigungen aus dem zugegebenen Wasser zu entfernen, wenn das Wasser auf dem anderen Wasser gelockert wird. Mit dieser Methode werden sowohl Arzneimittel als auch Nahrungsmittel verwässert. Bio-GAK pilotDe zuiveringstechniek die toegepast wordt bij Bio-GAK maakt, net als de BODAC-techniek die ook in de Puurwaterfabriek toegepast wordt, gebruik van actieve koolkorrels die belucht worden. In diesem System können sich Bakterien ansiedeln, so dass es für die Behandlung von Krankheiten geeignet ist. Daher ist es wichtig, dass die Bakterien in den Gewässern der Umgebung ... Weiterlesen